50 Jahre Dächer, Dörfer und Dackel - ein Spaziergang durchs Olympiagelände

Kategorie
Kunst, Führung & Vortrag
Datum
03.06.2022 11:00 - 13:00
Veranstaltungsort
Ausgang U-Bahn-Station Olympiazentrum, Richtung Olympiadorf - Deutschland
Telefon
089/315 38 06
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite

221A421 50 Jahre Dächer, Dörfer und Dackel - ein Spaziergang durchs Olympiagelände

Beginn Fr., 03.06.2022, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 16,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Grit Ranft

Nirgendwo lässt es sich besser ins München der 70ger Jahre eintauchen als hier! Zwischen olympischen Dorf, den Spielstätten und unserem Olympiaturm schwärmen wir von sagenhaften Zeltdachkonstruktionen und städtebaulichen Meisterleistungen, die heute noch zu einem ganz besonderen Flair beitragen. Wir erfahren dabei, welche revolutionären Ideen die damaligen Verantwortlichen wie Hans-Jochen Vogel, Günter Behnisch oder Otl Aicher bei Planung, Gestaltung und Architektur verwirklichen konnten. Erleben Sie die Spiele von 1972 in all ihren Facetten, sportlich wie architektonisch, bunt wie nachhaltig, heiter wie tragisch, und entdecken Sie, warum die Münchner diese Anlage auch heute noch lieben und sie zu einer der meistgenutzten olympischen Spielstätten machen.
In der Gebühr ist ein Audio-Kopfhörer-Leihgerät enthalten. In Kooperation mit der vhs Würmtal.

Treffpunkt: Ausgang U-Bahn-Station Olympiazentrum, Richtung Olympiadorf

 

 


 

 
 

Alle Daten

  • 03.06.2022 11:00 - 13:00

Powered by iCagenda

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.