Interaktive Ausstellung "Kunstflug" zum Werk Paul Klees

"Tourismus dahoam" und das Deutsche Museum - Flugwerft Schleißheim erinnern an den Militärdienst des Künstlers vor 100 Jahren in Schleißheim. 

Herzlich willkommen zur interaktiven Ausstellung! Unten sind die Infos über die Workshops!

titel pk 1

Tourismus Schleißheim e.V. und Deutsches Museum - Flugwerft Schleißheim holen Paul Klee zurück nach Schleißheim.

Zurück...? 
Wer ist Paul Klee? 
Was hat Klee mit Schleißheim zu tun? 

Vor 100 Jahren, in der zweiten Jahreshälfte 1916, leistete der weltberühmte Künstler Paul Klee seinen Kriegsdienst
als Weltkriegssoldat auf dem Militärflugplatz Schleißheim.

Paul Klee 20161011 202702

Die altersgerechte Auseinandersetzung mit dessen Kunst ist in diesem Schuljahr das Schwerpunktthema von "Tourismus dahoam", einer Kooperation des Tourismusvereins mit örtlichen Schulen unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Heimatministeriums. Idee ist die Vermittlung von heimischem Kulturgut an Kinder durch außergewöhnliche und ortsbezogene Projekte und Veranstaltungen.

IMG 5738 1

Dazu hat der Tourismusverein zusammen mit dem Deutschen Museum die Ausstellung: "Tausend Punkte treffen sich - der Maler Paul Klee" vom Berliner "Mach mit!-Museum" für Kinder nach Oberschleißheim geholt.

Die interaktive Ausstellung mit über 125 Kunstdrucken und einer Foto-Galerie der Lebensstationen Klees macht das Lebenswerk des bedeutenden Künstlers mit allen Sinnen erfahrbar. In einer "Spielstraße" in der Ausstellung können sich nicht nur Kinder interaktiv und spielerisch mit Formen und Farben auseinandersetzen. Hier geht`s zur Fotogalerie!

PKStrassePKStrasse 2PKStrasse 3PaulKlee FB 1PKSchzimmerPaulKlee FB 2

 

"Tourismus dahoam" begleitet die viermonatige Ausstellung unter dem Titel "Kunstflug" mit Aktionen, Veranstaltungen und Workshops, für die sich ganze Schulklassen und Kindergruppen im Vorschulalter anmelden können.

Kooperationspartner sind hier örtliche Schulen, das Städtebauförderprojekt "Soziale Stadt" sowie Künstler und Dozenten aus Schleißheim. Die Workshops leiten Brigitte Forster und Birgit Klaiber-Frik. Neu hinzugekommen sind die Workshops "Schriftbilder" von Irene März und "Obendrüber - Untendurch" von Anja Thalmeier, ebenfalls buchbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Oberschleißheimer Grundschule in der Parksiedlung führte im Vorfeld der Ausstellung gemeinsam mit der "Sozialen Stadt" eine Projektwoche durch, deren Ergebnisse ebenfalls in der Ausstellung gezeigt werden.

s2 rueckseite paulklee16092016      s1 titel paulklee16092016

Die Ausstellung wird in der Flugwerft Schleißheim gezeigt, dem Erinnerungsort an den historischen Militärflugplatz, wo Klee vor hundert Jahren als Gefreiter Flugzeuge mit Tarnfarben und Registrierungskennzeichen anstrich.

Eröffnet wurde die Ausstellung mit einem kleinen Festakt am 15. Dezember. Geöffnet ist sie bis 31. März 2017 täglich von 9 bis 17 Uhr zu den Öffnungszeiten der Flugwerft Schleißheim. Infos über Workshops, Aktionen oder Sonderführungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. "Workshops und Kunstvermittler"

Das Deutsche Museum - Flugwerft Schleissheim ist erreichbar unter Tel. 089/3157140.

Ausstellung im Veranstaltungskalender

Flyer als Pdf zum Download

PKAusstelung 1PKAusstelung 2PKAusstelung 4PKFlugtier

 BittersuesseInselFamilienZimmerMusikOderMalereiEngel